Startseite
Aktuelles
Der Verein
Alarmierungen
Was Sie tun können
Aus- und Fortbildung
Galerie
Einsatzstatistiken
Intern

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und Ihren Besuch unserer Website www.sin-gg.de

Wir nehmen Ihren Wunsch zum Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. An dieser Stelle informieren wir Sie gerne darüber wie wir mit Ihren Daten umgehen.
 

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webpräsenz unter der URL www.sin-gg.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar und durch die Sie ggf. identifizierbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Ähnliches.

(2) Gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verfügt die SiN über keinen Datenschutzbeauftragten, da in unserem Verein personenbezogene Daten nur von wenigen, ausgewählten Personen verwendet werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

(3) Bei der Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Direkt über unsere Website ist keine Kontaktaufnahme möglich und somit werden auch keine außer den genannten Daten automatisch von Ihnen erhoben.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über die unter Kontakt genannte Mailadresse werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Ihre Daten werden gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihre Fragen vollständig geklärt sind.

 2. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft Art. 15 DSGVO,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung Art. 16/17 DSGVO,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Art. 21 DSGVO,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, z.B. wenn Sie davon ausgehen, dass diese ohne ausreichende rechtliche Grundlage erfolgt. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
E-Mail: Poststelle@datenschutz.hessen.de
Telefon: +49 611 1408 - 0
Telefax: +49 611 1408 - 611
 
(3) Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

3. Verarbeitung durch Dritte

Wir geben Ihre Daten aus Prinzip nicht an Dritte weiter.

Stand vom 25.05.2018

StartseiteSatzungLinksDatenschutzerklärungKontaktGlossarImpressumHaftungsausschluss